Home

Komiteetreffen

Die Partnerschaftskomitees aus Bad Abbach und Charbonnières-les-Bains trafen sich am Wochenende vom 13. - 14. Oktober 2012 auf halbem Wege (mi-chemin) um die Aktivitäten für 2013 zu planen. Das Treffen fand dieses Jahr in Offenburg statt.

Komitees

Zunächst lud Monika Tamme dabei die Charbonnois zum Abbacher Christkindlmarkt am ersten Adventswochenende ein. Ca. 15 Personen sind bereits gespannt darauf unsere Adventsbräuche kennenzulernen. Die Kindergärten und Schulen bereiten für den deutsch-französischen Stand am Eröffnungstag des Marktes die typisch lyoner Luminion vor. Diese besonderen Teelichtgläser werden in Lyon traditionell am 08. Dezember auf die Fensterbänke gestellt um der Verschonung vor den Unwettern im Jahr 1850 zu gedenken.

Benoît Marbach, Präsident des französischen Komitees, stellte im Anschluss das Programm für den Jugendaustausch vor. Neben Ausflügen zum Thema Wasser, stehen auch das Kennenlernen der Partnergemeinde und sportliche Aktivitäten auf dem Programm. Das detaillierte Programm und der Beginn der Anmeldefrist werden Anfang Dezember bekanntgegeben.

Höhepunkt des Austauschprogrammes wird vom 09. bis 12. Mai 2013 der Besuch von ca. 250 Gästen aus Charbonnières-les-Bains zum 35-jährigen Jubiläum der Partnerschaft sein.
Die Feierlichkeiten und sämtliche Aktivitäten werden nahezu komplett in Bad Abbach und den Ortsteilen stattfinden. Die Charbonnois werden staunen was Bad Abbach an Geschichte, Kultur und aktivem Bürgerengagement zu bieten hat.

Ein Glanzpunkt für alle Abbacher wird das bunte Fest im Kurpark sein, bei dem sich Abbacher Vereine und Gruppierungen präsentieren und dabei ihr Können vorstellen.

Krönender Abschluss ist der bayerische Abend im Kurpark. Ein großes Festzelt lädt mit zünftiger Musik und bayrischen Schmankerln alle Abbacher zum gemeinsamen Feiern mit den französischen Gästen ein.

Jana Rothe, neues Mitglied im Partnerschaftkomitee, betont, dass die Sprache keine Hürde beim Austauschprogramm ist. Im Vordergrund stehen das gegenseitige Kennenlernen, das entdecken der Kultur des Partnerlandes und die gemeinsamen Aktivitäten. Sollten dennoch sprachliche Hilfestellungen erforderlich sein, steht das Komitee unterstützend zu Verfügung. Auch auf der neuen Homepage des Komitees steht ein kleines Französisch-Lexikon zum Download bereit, das speziell auf die Bedürfnisse der Treffen ausgelegt ist.

Das Treffen im Mai 2013 wird viele Gelegenheiten bieten, Kontakte nach Frankreich zu knüpfen. Angesichts der großen Anzahl der erwarteten Teilnehmer lädt Monika Tamme die Abbacher ein, sich als Gastgeber für die Begegnung zur Verfügung zu stellen.

Um den neuen Präsidenten Benoît Marbach hat sich auch das französische Komitee erneuert und bringt frische Ideen in die Partnerschaft ein.

Patrick Chanay stellte dabei ein Konzept für eine gemeinsame Wanderwoche vor, die für nächstes Jahr im Herbst geplant ist. Ebenfalls im Herbst nächsten Jahres wird ein Besuch des Oktoberfestes in München anvisiert.

Die Bilder vom Arbeitstreffen finden Sie in der Fotogalerie. Zum Bericht des Bad Abbacher Kuriers klicken Sie bitte hier.